VDMA-Tagung: Variantenmanagement

VDMA-Tagung: Variantenmanagement 

Variantenmanagement ist heute besonders für Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau zu einem unverzichtbaren Bestandteil geworden: Wenn es um Produktpalette und konkrete Angebotserstellung geht, spielt ein professioneller Produktkonfigurator wie CAS Configurator Merlin eine zentrale Rolle.

Aus diesem Anlass stellt das CAS-Team die Fertigkeiten des Produktkonfigurators im Rahmen der VDMA-Tagung am 19. Februar 2015 in Langen bei Frankfurt/Main vor. Die Veranstaltung präsentiert einen ganzen Strauß an Perspektiven und Experten-Wissen zum Thema Variantenmanagement.

Produktkonfigurator ist Teil von Industrie 4.0

In der Konstruktion wird durch Variantenmanagement das Wiederverwenden und Weiterentwickeln anstelle völliger Neuentwicklungen unterstützt. Durch die Ausprägung sinnvoller Produktvarianten wird die Grundlage gelegt, Industrie 4.0 Szenarien umzusetzen. Vor diesem Hintergrund ist die Präsentation des Produktkonfigrators besonders interessant, um die praktischen Möglichkeiten beim tatsächlichen Planungs-, Angebots und Fertigungsprozess zu erfahren.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Verantwortungsträger aus Vertrieb, Einkauf, Konstruktion, Fertigung, IT und Controlling.

26.02.2015, 9:30 - 16:00 Uhr in Frankfurt/Main, Haus des VDMA

Teilnahme kostenfrei für VDMA-Mitglieder 

Weitere Informationen und Anmeldung

<<zurück